Über uns

Der Stamm Gustav Adolf wurde 1929 im Sontheimer Ackermannstift gegründet.

Seit dieser Zeit ermöglichen wir es Kindern und Jugendlichen aus dem Raum Sontheim und Umgebung das Pfadfinden auf Lagern, sowie bei der Stammes- und Gemeindearbeit, zu erfahren und zu leben.

Zurzeit verteilen sich die etwa 65 aktiven Mitglieder unseres Stammes auf sieben Sippen sowie die Roverrunde.

In Zusammenarbeit mit der Matthäus-Kirchengemeinde und der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde versuchen wir dabei ein für unsere Sipplinge interessantes Programm zu gestalten.

Die jährlich stattfindenden Herbst- und Pfingstlager sowie stammesübergreifende Sommerlager sorgen für genauso viel Spaß wie die vielen kleinen Aktivitäten wie Altpapier- und Christbaumsammlung, Gemeindefeste, Waldweihnacht und Videoabende.

Falls ihr mehr über uns erfahren möchtet seid ihr gerne dazu eingeladen uns in unseren Sippenstunden zu besuchen.