Stammeschronik

1990

Ostern: Der Stamm beteiligt sich an der Rumänienaktion von Fred Mack. Drei Sontheimer Pfadfinder fahren mit vom Stamm gesammelten Lebensmitteln nach Rumänien.
Pfingstlager in Gochsen mit Jäcklein Rohrbach.
Landeslager bei Walsrode/Lüneburger Heide
Sippe Habicht löst sich auf.
Kein Herbstlager, statt dessen Hajk im Pfälzer Wald.

1991

Kai Feit übernimmt die Stammesführung.
Osterhajk von Mosbach bis Miltenberg.
Gaupfingstlager Buchen.
Bundes Ranger/Rover Treffen in Berlin.
Kein Herbstlager, da Pfingstlagervorbereitung mit Martin Luther (Feuerwehrhütte Helmhof).

1992

Stamm verdoppelt seine Mitgliederzahl.
Gründung der Sippen Buntspecht (Sifü Gunnar Horn), Mammut (Sifü Christine Brenner und Melanie Schmidt) und Sippe Zecke (Sifü Kai Feit).
Osterwanderung Miltenberg – Burg Rieneck.
Pfingstlager mit Frankenbach und Martin Luther „An der Seidenstraße“
29.08. – 30.08.: Sippenlager Zecke in Lennach „BiPi“
10.10. – 11.10.: GA-Triathlon, Neudenau/Jagst.
18.10.: Teilnahme beim Jamboree-on-the-Air am Plätzle.
Herbstlager auf dem Eichelberg.

1993

Stammesführung besteht aus Kai Feit, Christine Brenner und Gunnar Horn.
Osterwanderung Burg Rieneck – Hilders/Rhön.
Gaupfingstlager auf dem Kieselberg bei Gaildorf.
Sippe Buntspecht nimmt am Landeshajk in Bärenbach teil.
23.10. – 01.11.: Herbstlager „Wegzeichen“ auf dem Eichelberg
Sippenhajk Buntspecht bei Stromberg.
Sippe Stinktiere (Sifü Frederick Kolbenschlag und Volker Kellner) entsteht in Sontheim Ost.

1994

Osterwanderung Hilders -Eisenach
Pfingstlager in Lennach mit Martin Luther „Gallier“

1995

02.06. – 05.06.: Gaupfingstlager „Seidenstraße“ auf der Gronauer Platte.
19.07.: Stammescup auf den Wertwiesen
29.07. – 05.08.: Österreichfahrt.
26.10. – 29.10.: Herbstlager auf dem Eichelberg

1996

13.01.: Christbaumaktion
25.02.: Stammesversammlung:
Stammesführung: Christine Brenner, Ulrich Denz und Fredrick Kolbenschlag
Sippe Weiße Wölfe (Sifü Arne Hennig und Sebastian Gross) entsteht.
Sippe Igel (Sifü Ragna Liebkins) entsteht.
09.03.: Altpapiersammlung
27.04.: Fußballturnier
24.05. – 27.05.: Pfingstlager
15.06.: Stammesgrillabend
29.06.: Gemeindesommerfest
13.07.: Gau-Singabend
21.07.: Gau-Badetag
25.10. – 27.10.: Herbstlager „ Wißt ihr was ein DOBA ist???“ in Lennach
23.11.: Gauversammlung
01.12.: Gemeindbazar
20.12.: Waldweihnacht

1997

11.01.: Christbaumsammlung
23.02.: Stammesversammlung:
Stammesführung: Christine Brenner und Frederick Kolbenschlag.
15.03.: Altpapiersammlung
03.05.: Maifest
16.05. – 19.05.: Gaupfingstlager „Robin Hood“ bei Adelsheim –Sennfeld
12.07.: Arbeitseinsatz im Keller
19.07.: Fußballabend und anschließend Grillabend
Landeslager auf dem Schachen.
27.09.: Baseballturnier und Grillabend
24.10. – 27.10.: Herbstlager auf der Gronauer Platte
22.11. – 23.11.: Gauversammlung
30.11.: Gemeindebazar
22.12.: Waldweihnacht

1998

10.01.: Christbaumsammlung
25.10.: Stammesversammlung
Stammesführung: Christine Brenner, Frederick Kolbenschlag und Christoph Patzelt.
14.03.: Altpapiersammlung
02.05.: Maifest
29.05. – 01.06.: Pfingstlager „Indianer“ mit Hans Riesser im Fischbachtal.
04.06.: Fußballturnier mit Grillabend
11.06. – 14.06.: Landeshajk
21.06.: Gautag
27.06.: Gemeindesommerfest
26.09.: Gau-Singeabend
10.10.: Baseballturnier
24.10. – 27.10.: Herbstlager
14.11.: Sportlerball
23.12.: Waldweihnacht
Dezember `98 bis Januar `99 World Jamboree in Chile unter der Teilnahme von mehrern Sontheimern Pfadfinder,

1999

09.01.: Christbaumsammlung
Neue Stammesführung: Christoph Patzelt, Sebastian Gross und Michael Wolf.
Gaupfingstlager des VCP Gau Unterland in Adelsheim-Senfeld unter dem Motto „Der Fluch des Pharao“.
Der Stamm Gustav Adolf feiert am 24. – 25.Juli sein 70-jähriges bestehen mit einem Schaulager und Programm für Sontheimer, Eltern, Ehemalige und wer sich sonst auch, mal über Pfadfinder informieren möchte.